Herrenhemden sind heutzutage in nahezu allen nur erdenklichen Farben erhältlich. Ob Punkte, Streifen oder Karos – neben der einfarbigen Variante finden Sie auch Herrenhemden mit einem Muster im Handel. Doch zu wem passt welches Muster und worauf ist zu achten, wenn Sie sich für ein gemustertes Hemd entscheiden? Beweisen Sie Stil, indem Sie gemusterte Hemden modebewusst kombinieren!
Oft hängt es von der aktuellen Gefühlslage ab, für welche Farben wir uns am Morgen vor dem Kleiderschrank entscheiden. Dies geschieht meist mehr oder weniger unbewusst. Wer sich lieber zurückziehen oder in Ruhe gelassen möchte, greift eher zu schwarz oder grau anstatt zu grellen auffälligen Farben. Tendieren wir hingegen zu Gelb oder Rosa, möchten wir gesehen werden und die Aufmerksamkeit auf uns ziehen. Doch wir können die Psychologie der Farben in unserer Kleidung auch ganz gezielt einsetzen, um ihre Wirkung auf unsere Mitmenschen zu beeinflussen. Sowohl im Berufsleben als auch privat ist es oft von großer Bedeutung, selbstbewusst, überzeugend oder vertrauenserweckend zu wirken. Die Farben der Kleidung können dabei eine entscheidende Rolle spielen und uns in der Erreichung unserer Ziele unterstützen.